Mitglied werden Drucken
im Bocholter Wassersportverein

 
Unser document Anmeldeformular steht hier als pdf-Formular zur Verfügung.
 
Die Geschäftsstelle des BWV befindet sich am Vereinsbad Tonwerke. Für Fragen zum Vereinsleben stehen Ihnen dort unsere Mitarbeiter Ulla Fisser und Christian Strauß zur Verfügung:
 
Vereinsbad Tonwerke
An den Tonwerken 1
46397 Bocholt
Postfach 1219, 46362 Bocholt
Tel.: 02871 226203
Fax: 02871 226204

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bürozeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr

 


 

info Unsere  Beitragsübersicht für Neumitglieder:
 
Noch mehr Familienfreundlichkeit durch dauerhaft gesenkte Aufnahmegebühren für Familien und Einzelmitglieder mit Kindern und Beitragsstaffelung im ersten Jahr der Mitgliedschaft!

 

Mitgliedschaft

Jahresbeitrag
Aufnahmegebühr/
Anmerkungen

1.   2 Erwachsene

(Familien mit Kindern bis 18 Jahren)

 bei Neueintritt zwischen dem

 

 Aufnahmegebühr   90,00 €

 01.01. - 30.06.       185,00 €;

 01.07. - 31.07.       140,00 €;
 01.08. - 31.08.         90,00 €
 01.09. - 31.12.         45,00 €

2.   1 Erwachsener

(mit Kindern bis zu 18 Jahren)

 bei Neueintritt zwischen dem

 01.01. - 30.06.      125,00 €;

 01.07. - 31.07.        90,00 €;

 01.08. - 31.08.        60,00 €;

 01.09. - 31.12.        30,00 €

 Aufnahmegebühr   60,00 €

3.   Passive und Altersrentner

(ab 65 Jahren)

Altersrentner-Ehepaare

(ab 65 Jahren)

 60,00 €

 

 90,00 €

Auf Antrag; Mitglieder müssen fünf Jahre lang den vollen Beitrag und die Aufnahmegebühr gezahlt haben.

 4.   Jugendliche, Schüler,

      Studenten, Azubis usw.

 60,00 €

 Aufnahmegebühr 30,00 €

 5.  Kinder bis 16 Jahre

 

 45,00 €

 Aufnahmegebühr 20,00 €

Zusatzpaket

6. Aktivenbeitrag

Gesamtpaket Schwimmen, Tennis, Wasserball, Segeln, Triathlon

  a) Erwachsene         25,00 €

  b) bis 18 Jahre          5,00 €

Teilnahme an Wettkämpfen, Training, Nutzung der Tennisplätze, Bootsbenutzung etc.

 
 Unsere Jahresbeiträge:

 

 

1.

Jahresbeitrag für zwei Erwachsene

( + Kinder bis zu 18 Jahren beitragsfrei)

185,00 €

2.

Jahresbeitrag für volljährige Einzelmitglieder

(+ Kinder bis zu 18 Jahren beitragsfrei)

125,00 €

3.

Jahresbeitrag für passive Mitglieder und Bezieher von Altersrenten ab 65 Jahren

Jahresbeitrag für Altersrentner-Ehepaare ab 65 Jahren

60,00 €

90,00 €

4.

Jahresbeitrag für Jugendliche von 16 bis 18 Jahren und Schüler, Studenten, Wehrdienstleistende oder Zivildienstleistende, Auszubildende

 

Jahresbeitrag für  volljährige Kinder aus Familienmitgliedschaften während ihrer Ausbildungszeit (Schüler, Studenten, Wehrdienstleistende oder Zivildienstleistende, Auszubildende)

60,00 €

 

 

30,00 €

5.

Jahresbeitrag  für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren

45,00 €

6a

Zusatzoption Aktivenbeitrag
Gesamtpaket Schwimmen, Wasserball, Tennis, Segeln, Triathlon

a)       Erwachsene

b)       Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

 

25,00 €

5,00 €

 
 
Besuch von Nichtmitgliedern im Vereinsbad Tonwerke
 

a)

Schüler, Studenten, Wehr- oder Zivildienstleistende oder Auszubildende, die als Familienangehörige bereits Vereinsmitglieder waren und mehr als 25 km von Bocholt entfernt ihren ständigen Wohnsitz haben, können eine Dreitageskarte in der Geschäftsstelle erhalten. Diese Karte ist nicht übertragbar und nur mit gültigem Ausweis im laufenden Geschäftsjahr nutzbar. 

15,00 €

b)

Mitglieder können für ihre Ferienkinder einen zeitlich begrenzten Mitgliedsausweis beantragen, sofern diese mehr als 25 km von Bocholt entfernt ihren ständigen Wohnsitz haben.

 

 

1 Woche

2 Wochen und mehr

10,00 €

20,00 €

c)

Familien/Großeltern können die Spielkameraden (unter 6 Jahren) ihrer Kinder/Enkel beliebig oft mitbringen.

3,00 € (Tag)

d)

Eine Tageskarte für Vereinsfremde ist nur einmalig als „Schnupperkarte“ zu erhalten.

Vereinsfremde haben sich mittels Personal- oder Schülerausweis auszuweisen und werden in einer Datenbank aufgenommen.

 

 

Erwachsene

Jugendliche bis 18 Jahre

5,00 €

3,00 €

e)

Vereinsmitglieder dürfen auswärtige Gäste einmalig mitbringen.